09.03.2017

Polaroid - ein Quiltalong

Nachdem die MiniCharmChallenge zu Ende ist ( und wir noch keinen Gewinner ausgelost haben), wir aber ja bestimmt noch ganz viele 2,5 Quadrate im Stash haben, erfüllen sich Judith und ich (Alex) einen Herzenswunsch und fordern euch auf mitzumachen.

POLAROID- Quiltalong



Einen Polaroidquilt, oder nur ein Kissen oder einen Wandbehang oder oder oder...
Schon lange wollten wir dieses Projekt mal in Angriff nehmen.
Im vergangenen Jahr haben wir uns bewusst gegen einen über Instagram gehosteten Polaroid QAL entschieden und haben es schnell bitterlich bereut. ;-), viel zu viele und zu schöne Polaroidblöcke sind uns beim regelmäßigen Scrollen über den Weg gelaufen und haben uns inspiriert die  inspirierende Bilderflut dort begegnet.

Aber das Leben 1.0 hat halt manchmal Vorrang, so dachten wir.
Also planten wir nun mit den anderen MCQs, das der Frühling der richtige Zeitpunkt ist, um etwas Neues zu wagen.
Die meisten eisern geplanten Neujahrsvorsätze sind eh schon in den Wind geschossen, da kann man doch getrost die Verbleibenden auf der Ersatzbank parken und sie auf ihren Einsatz warten lassen und sich mit Feuereifer einem neuen Projekt widmen... dachten wir uns zumindest so....

Damit ihr nicht unvorbereitet in dieses Projekt startet, haben wir uns so einiges überlegt und werden euch in den kommenden Wochen mit allerlei Wichtigem und Wissenswertem- speziell abgestimmt auf diesen QAL- füttern.

Es gibt unzählige Möglichkeiten den Polaroid Block zu inszenieren... einfache Polaroids, schattierte Polaroids, einfarbiger Hintergrund, scrappy Hintergrund, gar kein Hintergrund, I Spy Motive für Kinder oder auch Erwachsene, fussy cut, abstrakte Motive, nur Farbe als Motiv, Tiere, Blumen, Natur, Maritim, Herzen, Buchstaben oder eben alles zusammen.
Wie ihr seht, wenn man kurz darüber nachdenkt, kommen automatisch ganz viele Ideen.
Klar, können wir das Rad nicht neu erfinden aber dass müssen wir auch nicht. Hauptsache wir alle haben Spaß, darauf kommt es an.

Und damit ihr auch sofort loslegen könnt, hier eine Anleitung inklusive Maßangaben für den einfachen Polaroid Block. Also 'Foto' mit weißem Rand. Es gibt unterschiedliche Größen im Netz. Wir haben uns auf die hier folgende Größe festgelegt.....

Die Polaroid- Block Anleitung


Jayne vom Blog twiggy and opal hat uns freundlicherweise erlaubt ihre englische Anleitung zu übersetzen und Bilder ihrer Anleitung zu verwenden.


Der Block an sich ist ziemlich simple und praktischerweise super schnell genäht, dank dem Kettennähverfahren.

Hier ist ein kleines Tutorial, für diejenigen ( wie mich!) die gerne ein paar Polaroids nähen möchten. Näht erst rechts und links die Teile an das Mittelteil. Bügelt die Nähte weg vom mittleren Quadrat, näht jetzt den Boden und den oberen Streifen an... und fertig!

Anmerkung: Die Maße der einzelnen Teile findet ihr im Bild hier drunter.


Ihr könnt immer einen Block nach dem anderen nähen, oder aber ihr arbeitet im Kettennähverfahren und näht eine Million Polaroids zur gleichen Zeit. Ich habe 25 Blöcke beim Kettennähen gearbeitet und es ging super fix.


der fertige Polaroid- Block hat eine Größe von: 3 1/2" x 4"

Viel mehr Zeit hat das Aussuchen der Stoffe für die Polaroids gedauert. Wisst ihr eigentlich wie viele kleine Schnappschüsse ihr auf Stoffen entdecken könnt?

Erste fertige Polaroid- Blöcke und Miniquilt


Judith und ich haben schon mal ein paar Blöcke genäht, um euch das gewisse Kribbeln in die Finger zu zaubern. 

erste Polaroids von Alex. 


erste Polaroids von Judith

Ghastlies Polaroid von Alex
Zukünftig werden wir euch noch ein paar kleine Tricks zeigen, wie ihr die Blöcke rationell näht, wonky macht oder schattiert. Bleibt dran und präsentiert uns auf jeden Fall eure Ergebnisse, der Quiltalong geht bis zum 31. August 2017!

Wir sind gespannt auf eure Projekte. Zeigt sie uns bei der Linkyparty. Augenfutter macht Spaß.
Unter den folgenden Hashtags bei Instgram könnt ihr ja schon mal spinksen;  #polaroidswap, #polaroidgreetingswap2, #polaroidquiltblocks. Ganz was tolles hat Sandra wieder mal gezaubert. Klickt mal rein.

Also, viel Spaß beim Mitmachen und herzliche Grüße

Judith, Alex




Kommentare:

  1. Guten Morgen all ihr Nähbegeisterten,
    was für eine grandiose Idee aus den Polaroids einen QAL zu machen. Der wird ganz sicher - wie zur Zeit einige Projekte - Suchtcharakter bekommen! Ich hab mich durch den post von Sandra auch schon anstecken lassen und in einem Vorhangstoff der 50er Jahre (meines Jugendzimmers) sehr schöne Motive gefunden und daraus die Polaroids mit Schatten genäht (este-stoffzauber.blogspot.com). Daraus wurde gestern ein kleiner, feiner Wandbehang.
    Danke für euer tolles Engagement, ich freu mich auf die fantasiereichen Ausführungsmöglchkeiten und bin dann ganz sicher dabei.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ich lach mich weg. Liebe eSTe, gerade habe ich schon auf deinem Blog kommentiert. Der 'alte' Stoff ist absolut perfekt für dieses Projekt. Toll wird das Teil, da bin ich sicher. Danke für die Rückmeldung. Schöne Grüße nochmal, Alex.

      Löschen
  2. Liebe MCQ,
    immer diese Versuchungen, ist ja ganz schön (schlimm) :-))) Bin natürlich dabei ;-) Alex toller Quilt ist die Empfehlung schlechthin!!!
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina, ja diese Versuchungen... solange sie nur stofflicher Art sind, hab ich sie lieber als Schokoversuchungen oder andere Süßigkeiten. Aber wie schon gesagt, so ein Minipolaroid ist ganz schnell zusammengestellt und wer braucht nicht von zeit zu Zeit ein schneller FERTIGES Projekt.
      Liebe Grüße und bis Morgen in der Bücherei
      Alex.

      Löschen
  3. Eine tolle Idee! Gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina, freut mich wenn es gefällt. Lass dich anstecken und mach mit.
      Viele Grüße zurück.
      Alex.

      Löschen
  4. Erst kürzlich habe ich schon etwas über dieses Poaroids gelesen. Ich will auch versuchen dabei zu sein!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,

      dass wäre wirklich klasse, wenn du dich uns anschließen wollen würdest. Wir freuen uns auf deine Polaroids.

      LG Judith

      Löschen
  5. ohhh, wie toll!
    das merke ich mir auf jeden Fall, vielen Dank für Übersetzung der Anleitung und für's Zeigen!!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo sjoe,

      schön, dass du vielleicht dabei bist. Wir freuen uns und haben gerne die Anleitung übersetzt.

      LG Judith

      Löschen
  6. So ein Zufall *g*, ich bin gerade auf der Suche nach Motiven für die Polaroids. Wird es auch einen Swap oder Stofftausch geben?
    Herz Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gudrun, bisher hatten wir tatsächlich noch nicht über einen Swap nachgedacht. Angestoßen von deiner Frage werde ich heute Abend bei einem Treffen von uns diesen Wunsch mal in den Raum werfen. Ich jedenfalls hätte Interesse an einem Tausch.
      LG Alex.

      Löschen
  7. Das klingt sehr spannend, da werde ich mal interessiert zugucken! LG Ingrid (der gerade spontan ohne was drüber zu wissen das Farbenspiel in den Sinn kommt ... jetzt bräuchte ich gaaaanz viele Unistoffe und dann einen schönen grauen Rahmen und dann ... puuuh ... LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingrid, ja ein Farbenpolaroid ist sicher auch klasse. Bin gespannt was Du uns zeigen wirst.
      LG Alex.

      Löschen
    2. Ingrid, wenn du mir deine Adresse schickst, könnte ich dir mit selbstgefärbten in sämtlichen Farben unter die Arme greifen.
      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  8. Hallo Ihr Lieben,
    da bin ich gerne dabei, ich werde in meinen Tula Pink Resten sicher die geeigneten Stücke finden.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit, die Tula Stoffe sind bestimmt eine riesen Schatz für geeignete Motive. Ich bin gespannt.
      LG Alex.

      Löschen
  9. Hallo Ihr Lieben,

    Ihr sprüht ja alle so voller Ideen. Ich mache gerne mit, sicherlich mit viel Grün :-) und fände die Idee eines Tausches auch sehr schön, da ich sicherlich nicht genug für einen eigenen Was-auch-immer haben werde. Freue mich, Sandra (https://hohenbrunnerquilterin.blogspot.de/2017/02/polaroid-block-kissen.html) hat da ja so wunderschöne Sachen gemacht.
    Bis dann demnächst mehr

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Momi, jaaaa. Sandra's Kissen sind wieder der absolute Renner für mich. Aber ich bin sicher, dass Du auch so ein klasse Teil zaubern kannst. LG Alex.

      Löschen
  10. Antworten
    1. Liebe Angelika, das freut uns sehr. Mal sehen was du präsentieren wirst. LG Alex.

      Löschen
  11. Oh Mann oh Mann, ich fürchte, ich muss es wenigstens versuchen :-)) Aber ob das bei mir ein großes Projekt wird? Doch die Idee ist so schön, und ich fürchte ich bin infiziert!
    Liebe Grüße an alle MCQs,
    Eure Ariane

    AntwortenLöschen
  12. Ach je... das ist soooooo wundersüß!!! Vielen Dank für die Anleitung! Ich hab gerade ein paar Polaroids zugeschnitten! Das ist echt 'ne Sucht!
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  13. So langsam aber sicher.... fühle ich mich infiziert... :-)
    LG Jara

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Deine Meinung!